Verschärfte Maskenpflicht ab 25.1.21 auch für unsere Patienten

Die Verschärfung der Maskenpflicht auf medizinische Masken (OP-Maske, FFP2, KN95) betrifft auch unsere Patienten. Als Praxis müssen wir dieser Verordnung Folge leisten und sicherstellen, dass unsere Patienten der spezifischen Maskenpflicht in unseren Räumlichkeiten nachkommen. Stoffmasken dürfen wir in unseren Praxisräumen daher nicht mehr tolerieren. Im Notfall ist aber möglich, eine OP-Maske (1x pro Patient) gegen eine Gebühr von 1€  an der Anmeldung zu erwerben.